Alle Weine sind bei uns im Weinkeller und können sofort verschickt werden.
Alle Weine sind bei uns im Weinkeller und können sofort verschickt werden.  493025563300

Wein Jahrgang Bewertung 1997

Wie war der Weinjahrgang 1997?

1997 Im Bordeaux zunĂ€chst als kein ĂŒberragender, aber gut trinkbarer Jahrgang gesehen. Die frĂŒhe BlĂŒte verlief uneinheitlich. Der nasse, kĂŒhle Mai fĂŒhrte zum Verrieseln und Kleinbeerigkeit. Erst der August und der September wurden sonnig und heiß.
Inzwischen entwickelt sich der Jahrgang bei den bedeutenden WeingĂŒtern zum LangstreckenlĂ€ufer. Die lange Lagerung und Reife bekommt ihm gut.
LegendĂ€rer Jahrgang in Italien, der die piemonteser und toskanischen Weine auf Augenhöhe mit den französischen Spitzenweine brachte. Besonders im Piemont ein ausgezeichneter Jahrgang, der auf einigen WeingĂŒtern sogar als Jahrhundertjahrgang gefeiert wurde.

Der Jahrgang 1997 ist ein schönes Beispiel dafĂŒr, dass sich hochwertige Weine entwickeln und reifen.
FrĂŒhe Urteile der Weinbewertung ĂŒber den 1997er Jahrgang werden durch die Entwicklung der Weine revidiert. Es sind viele sehr gute Weine zu finden. Überragend bewertet von Anfang an wurden die Barolo und Barbaresco.
In Bordeaux war das Jahr warm mit etwas zu viel NĂ€sse. Um dem unterschiedlichen Reifegrad der verschiedenen Rebsorten gerecht zu werden, gelangen die besten Trauben in den Grand Vin und die weniger guten prĂ€gen den sogenannten Zweitwein. Die immer ein wenig wechselnde Rebsortenmischung ist ein Grund dafĂŒr, dass die Weine von Jahrgang zu Jahrgang charakteristische Unterschiede haben. Die Selektion zugunsten des Hauptweins (Grand Vin) bildet die Grundlage fĂŒr dessen hohe QualitĂ€t und lĂ€ĂŸt es ĂŒberflĂŒssig erscheinen, sich mit den Zweitweines der Bordeaux-WeingĂŒter zu beschĂ€ftigen (bis auf wenige Ausnahmen). Besser als der Zweitwein eines Grand Cru ist zumeist der Grand Vin eines benachbarten Cru Bourgeois.

1997 Jahresverlauf Wetter

Der Winter brachte strenge KĂ€lte, der FrĂŒhling ab MĂ€rz war dagegen außergewöhnlich mild.

Im sehr trockenen April richteten starke Fröste an den ausgezehrten Rebstöcken erhebliche SchÀden an.

Der Juni war noch verregnet, im August begann eine Hitzwelle, die konstant ĂŒber drei Wochen anhielt. Erst Ende Oktober kam es zu einem KĂ€lteeinbruch.
Das Jahr 1997 war im Durchschnitt das wĂ€rmste Jahr seit Beginn der regelmĂ€ĂŸigen Temperaturmessungen bzw Aufzeichnungen.

Der aktuelle Weinbestand des Jahrgangs 1997

Alle Weine vom Jahrgang 1997 befinden sich in unserem eigenen Weinkeller und können sofort versendet oder im Weinladen abgeholt werden. Zu den Weinen von 1997

Gute FĂŒllstĂ€nde, gute WeinqualitĂ€t

NatĂŒrlich ist ein guter Zustand des Weines aus einem alten Jahrgang von ausgezeichneter Lagerung abhĂ€ngig. Vor allem darf der Wein nicht hĂ€ufig den Keller gewechselt haben. Idealerweise ruhte der Wein wĂ€hrend der ganzen Zeit in ein und demselben Weinkeller.

Sehr wichtig ist aber der Korken, der jeweils in jeder Einzelflasche sitzt. Ein perfekter Korken hat wenige Poren und hĂ€lt den Wein stabil. Ist zufĂ€llig in einer Flasche ein weniger guter Korken verwendet worden, dann saugt zunĂ€chst die poröse OberflĂ€che Wein auf und lĂ€ĂŸt Micromengen der FlĂŒssigkeit ĂŒber die Jahrzehnte hinweg verdunsten. Schlechte FĂŒllstĂ€nde sind das Ergebnis.

Ein schlechter FĂŒllstand weist deshalb auch auf ein hohes Risiko hin, dass die Weinflasche bald undicht werden könnte.

Hinweis zu den FĂŒllstĂ€nden: im Flaschenhals (engl.high fill bis base neck) ca 2cm ist fĂŒr Weine perfekt. Oberste und obere Schulter, ca 3 cm ist (engl. (very) top shoulder) sehr gut bei sehr alten Weinen. Mittlere Schulter (mid shoulder), ca 4 cm ist nur fĂŒr seltene Spitzenweine und in EinzelfĂ€llen akzeptabel. Alles unterhalb der roten Linie sollte nicht mehr angeboten werden.

Weinbewertung

Sie haben selbst einen Wein vom Jahrgang 1997 im Weinkeller und möchten wissen, wieviel er wert ist?

Hier ein paar Tipps: um noch einen Wert zu haben, muss die Flasche dicht sein. Der Wein darf nicht trĂŒb sein. Es sollte sich um eine gute QualitĂ€t handeln (kein Supermarktwein).

Suchen Sie im Internet nach dem Wein, ohne den Jahrgang anzugeben. Wenn es sich um ein bekanntes Weingut handelt, werden sie den Wein sofort finden und auch den Preis, den man fĂŒr den aktuellen Jahrgang zahlen muss. Wenn der aktuelle Wein ab Euro 20,00 aufwĂ€rts kostet, ist das ein gutes Zeichen.

Der FĂŒllstand ist fĂŒr den Wert entscheidend. Obere Schulter bis Im Flaschenhals ist nötig.