2016 Barbera d'Asti Fiulot Prunotto

Barbera d'Asti DOC Piemonte

2016 Barbera d'Asti Fiulot Prunotto
12,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Array
(
)
1
  • High fill
  • 2016
  • 13,50 % vol
  • enthält Sulfite
  • Prunotto

    Localita' Bussia Soprana, 90, 12065 Monforte d'Alba CN, Italia

Inzwischen bietet fast jedes Weingut in Piemont eine ganze Bandbreite, ganz unterschiedlich... mehr
2016 Barbera d'Asti Fiulot Prunotto Barbera d'Asti DOC Piemonte

Inzwischen bietet fast jedes Weingut in Piemont eine ganze Bandbreite, ganz unterschiedlich gemachter Barbera an. Am besten gelingt Barbera (meiner Meinung nach) entweder im klassischen großen Holzfass - dann wird er weich und samtig, oder im Stahltank, dann hat man duftende Frucht und Frische. So ein Vertreter ist der Fiulot. Auf Sandboden in Asti gewachsen.

Das Weingut Prunotto wurde 1904 als Cantina Sociale (soviel wie Winzergenossenschaft) bereits unter Mitwirkung von Alfredo Prunotto gegründet, der dann im Jahr 1922 die hervorragenden Rebflächen in Monforte d'Alba in eigenregie weiter bewirtschaftete. Parzellen in Barbaresco und Asti kamen zur Stammlage Bussia in Monforte dazu. seit 1989 investiert die Winzerdynastie Antinori in den kleinen Familienbetrieb Prunotto. Die Weine schneiden bei Tastings und in den Weinbewertungen regelmäßig sehr gut ab - mit 90-93 Punkten vom fruchtigen Barbera bis zum Einzellagen Barolo (und von Suckling, Parker bis Veronelli, wenn man mal Zahlen zitieren will).


Die rote Rebsorte Barbera stammt vermutlich aus der italienischen Region Piemont, wo sie die häufigste Sorte ist und die Hälfte der Rebfläche ausmacht. Die Herkunft ist umstritten, eine der Varianten lautet, dass sie bereits im 7. Jahrhundert von den Langobarden in den Piemont eingeführt wurde. Bekannt ist sie dort seit dem 13. Jahrhundert, urkundlich wurde sie im Jahre 1799 erwähnt.
Die sehr ertragreiche Rebe erbringt säurebetonte und eher gerbstoffarme Weine. Mit rigoroser Ertrags-Beschränkung und in guter Lage erhält man aber kernig-kraftvolle Weine. Oft werden die Barbera heute im Barrique ausgebaut, um die fehlenden Tannine wettzumachen. Das ist nicht so mein Fall.

Veredeln Sie das kostbare Weingeschenk mit einer Wein-Holzkiste

Weinholzkiste mit Gravur. Fachmännische Holzverarbeitung ohne Nägel, mit Klappdeckel und stabilen Scharnieren. Sie erhalten den Wein eingebettet in die Holzkiste mit dem Weinportrait und den Verkostungsempfehlungen.

Zuletzt angesehen