Kessler Hochgewächs Rosé brut - halbe Flasche

Die letzte Flasche der seltenen Weinrarität ist leider bereits verkauft. Hier können Sie andere Weine vom Jahrgang 2016 auswählen: Wein 2016

  • High Fill (Hf)
  • 2016
  • 12,0 % vol
  • enthält Sulfite
  • Kessler Sektkellerei

    KESSLER Sekt GmbH & Co. KG, Georg-Christian-von-Kessler-Platz 12-16, 73728 Esslingen am Neckar

Eleganter Rosé-Sekt aus Flaschengärung - wie ein klassischer Champagner brut mit 8g/l und... mehr
Kessler Hochgewächs Rosé brut - halbe Flasche
Eleganter Rosé-Sekt aus Flaschengärung - wie ein klassischer Champagner brut mit 8g/l und mindestens 20 Monate auf dem Hefelager. Die Farbe geben klassische 85% Pinot Noir, 15% sind Chardonnay.
Die halbe Flasche bei traditioneller Flaschengärung ist der stilvoll vollkommene Gegenentwurf zum schnöden Herrengedeck mit Piccolo.
 
Kessler ist das älteste Champagnerhaus Deutschlands - seit 1919 muss es richtig Sektkellerei heißen. Georg Kessler lernte um 1810 bei Veuve Clicquot, wurde in kurzer Zeit Teilhaber und gründete schließlich 1826 seine eigene Kellerei in Esslingen. Alle Sekte des Hauses werden in traditioneller Flaschengärung und mit langem Hefelager von bis zu 3 Jahren erzeugt.
 In der Champagne war noch in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts der Champagner keinesfalls das Synonym für schäumenden Wein. Ein häufiges Phänomen in dieser Gegend war es, dass auf Grund der kühlen Witterung die Gärung im Herbst unterbrochen und die Weine trotzdem bereits in Flaschen abgefüllt wurden. Bei wärmerer Witterung im Frühjahr wurde durch den Restzucker eine zweite Gärung in der Flasche ausgelöst. Die bewusste Produktion, das heißt die „Erfindung“ des schäumenden Champagners wird fälschlicherweise oft dem Benediktiner-Mönch Dom Pierre Pérignon (1638-1715) zugeschrieben. Ein Faktum ist, dass er besonders die kunstvolle Assemblage von Jahrgängen, Rebsorten und Lagen zu höchster Vollendung brachte. Die Bezeichnung Champagner darf außerhalb der Ursprungsregion nicht verwendet werden, die Methode der Herstellung, die Flaschengärung, wird aber auch bei diesem Sekt angewendet.

Veredeln Sie das kostbare Weingeschenk mit einer Wein-Holzkiste

Weinholzkiste mit Gravur. Fachmännische Holzverarbeitung ohne Nägel, mit Klappdeckel und stabilen Scharnieren. Sie erhalten den Wein eingebettet in die Holzkiste mit dem Weinportrait und den Verkostungsempfehlungen.

Zuletzt angesehen