• Versand direkt aus unserem Weinkeller in Berlin - auch per Express - auch weltweit
  • Persönliche Beratung zum Wein und Einkauf - Telefon 030 25563300 - info@antikwein.de

Jahrgangstabelle Wein 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979


Erläuterung: was bedeuten ein ausgezeichneter, guter oder schwacher Jahrgang für die alten Weine?

sehr guter Jahrgang = die besten Weine (z.B. 1er GCC) sind unvergleichlich. Große Auswahl sehr schöner Weine auch bei mittleren Weingütern.

mäßiger Jahrgang = eine sehr strenge Auswahl ist nötig. Der Erhaltungszustand der einzelnen Flaschen ist entscheidend.

Neben der Perfektion eines Spitzenjahrgangs und eines Spitzenweines können aber auch weniger bedeutende Weine und schwächere Jahrgänge sehr gut bestehen. 
Diese Weine sind dann möglicherweise nach dem Öffnen fragiler, bieten nicht so viel Vielfalt und Finesse im Genuss. Gleichwohl können sie sehr gut verkostet werden und gestatten einen faszinierenden Einblick in die Welt alter Weinraritäten. 
Voraussetzung ist generell, dass die alten Weine sehr gut erhalten geblieben sind. Füllstand und Farbe des Weines müssen sehr gut sein.

Das Weinjahr 1970 ****

Nach drei eher mäßigen Bordeaux Jahrgängen wieder ein sehr gutes Jahr, ebenso wie in der Toscana und im Piemont. Die Witterungsbedingungen waren optimal. Der Juli und der September waren trocken und heiß, der August hatte abwechselnd kühle und sonnig heiße Perioden. 
Im Bordeaux bereitete den Winzern lediglich das ungewöhnliche gleichzeitige Ausreifen aller Rebsorten bei hohen Erträgen Schwierigkeiten. 
Chateau Latour, Chateau Cheval Blanc und die anderen grossen Weine aus St.Emilion sind 1970 die hervorstechensten Weine aus dem Bordeaux.
Die Weine vom Jahrgang 1970

Das Weinjahr 1971 *****

Ein ausgezeichneter Jahrgang in Italien. Der Tignanello von Antinori wurde zum ersten Mal erzeugt. Hervorragend die Barolo und Barbaresco von Pio Cesare, Prunotto, Rinaldi und Gaja. 
Im Bordeaux gab es kleine Erträge mit herausragender Qualität, besonders im Pomerol und Graves.
Die Weine vom Jahrgang 1971

Das Weinjahr 1972

Ein durchweg schwieriges Jahr. Wie immer, gibt es einige Ausnahmen von der Regel. Sie sind nur sehr selten. Chateau Lafite-Rothschild und z.B. Chateau Beychevelle sind überdurchschnittlich. 
Weine mit sehr gutem Füllstand und gesunder Farbe lassen sich noch gut verkosten.
Gerade in umstrittenen Jahrgängen konzentrieren wir uns auf die Übernahme von größeren Flaschenbeständen, bei denen wir Probeverkostungen durchführen können.
Die Weine vom Jahrgang 1972

Das Weinjahr 1973 ***

Gar kein so schlechtes Jahr. Gute Wachstumsbedingungen im Bordeaux und Piemont mit recht hohen Erträgen. 
Eine Reihe von Barolo sind empfehlenswert.
Die Weine vom Jahrgang 1973

Das Weinjahr 1974****

1974 wurde ein ausgezeichneter Jahrgang im Piemont. 
Im Bordeaux zunächst eine gute Blüte und ein schöner trockener Sommer. Doch Ende September wurde es regnerisch und die Lese im Oktober davon sehr beeinträchtigt. Hohe Erträge.
Die Weine vom Jahrgang 1974

Das Weinjahr 1975 ****

Der Jahrgang wurde im Bordeaux erst außerordentlich hoch bewertet (z.T. dem 1971er gleichgestellt) und als Vin de Garde deklariert. 
Als sich die hohen Erwartungen dann nicht ganz so erfüllten, bewertete man den Jahrgang dann wiederum eine Zeitlang zu schlecht. 
In Italien sind die Weine der Toskana etwas höher als die Weine des Piemont einzuschätzen.
Die Weine vom Jahrgang 1975

Das Weinjahr 1976 ***

Ein trockenes, oftmals heißes Jahr führte zu einer frühen Blüte und lies die Trauben zeitig ausreifen. Im Bordeaux begann die Weinlese bereits am 15. September.
Die Weine vom Jahrgang 1976

Das Weinjahr 1977

Im Bordeaux nur mit wenigen Weinen, die überdauert haben. Die Wachstumsperiode verlief nicht sonnig genug. Sehr gut allein die Weine der Toskana.
Die Weine vom Jahrgang 1977

Das Weinjahr 1978 ****

Sehr guter Jahrgang im Piemont und ein eigenartiger, recht gelungener Bordeauxjahrgang. 
Im Bordeaux war die Witterung im Frühjahr und Sommer zu kalt und zu nass. Aber ab September wurde es sehr warm und trocken und rettete eine gute und sehr gute Qualität bei den klassifizierten Weingütern.
Die Weine vom Jahrgang 1978

Das Weinjahr 1979

Sehr hohe Erträge. In Piemont und der Toskana wurden sehr gute Weine erzeugt. 
Im Bordeaux wenig spektakuläre Weine, am besten schneiden die Weine aus Pomerol ab.
Die Weine vom Jahrgang 1979


Jedes Jahr von 1970 bis 1979 für einen besonderen Anlass.

  - ein klassischer Rotwein aus den berühmtesten Weinregionen der Welt. 
  - der ideale Geschenkvorschlag für Ihre Jubiläen: Geburtstag, Hochzeitstag, Firmenjubiläum.

Jeder Wein ist eine seltene Kostbarkeit, sorgfältig über die Jahre in den grossen Weinkellern gehütet, um Ihr Fest aufs Genussvollste zu veredeln.

Jeder Jahrgangswein wird regelmässig auf seinen tadellosen Zustand überprüft. Sie finden in der Weindatenbank nur Weine, die die kritische Kontrolle des Sommeliers bestanden haben.

Array