• Versand direkt aus unserem Weinkeller in Berlin - auch per Express - auch weltweit
  • Persönliche Beratung zum Wein und Einkauf - Telefon 030 25563300 - info@antikwein.de
Jahrgangstabelle Wein 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949

Erläuterung: was bedeuten ein ausgezeichneter, guter oder schwacher Jahrgang für die alten Weine?

sehr guter Jahrgang = die besten Weine (z.B. 1er GCC) sind unvergleichlich. Große Auswahl sehr schöner Weine auch bei mittleren Weingütern.

mäßiger Jahrgang = eine sehr strenge Auswahl ist nötig. Der Erhaltungszustand der einzelnen Flaschen ist entscheidend.

Neben der Perfektion eines Spitzenjahrgangs und eines Spitzenweines können aber auch weniger bedeutende Weine und schwächere Jahrgänge sehr gut bestehen. 
Diese Weine sind dann möglicherweise nach dem Öffnen fragiler, bieten nicht so viel Vielfalt und Finesse im Genuss. Gleichwohl können sie sehr gut verkostet werden und gestatten einen faszinierenden Einblick in die Welt alter Weinraritäten. 
Voraussetzung ist generell, dass die alten Weine sehr gut erhalten geblieben sind. Füllstand und Farbe des Weines müssen sehr gut sein.

Das Weinjahr 1940

Das Wetter im Jahr 1940 war nicht optimal. Die Landwirtschaft und auch der Weinanbau litten unter den Folgen des härtesten Winters im vorigen Jahrhundert. 
Zudem machte sich bei der Weinbereitung der Mangel an Arbeitern wegen des Krieges bemerkbar. 
Der Wein von 1940 aus Bordeaux und Piemont zeigt grosse Qualitätsunterschiede. Man muss sich auf die sehr gut erhaltene Flaschen mit sehr guten Füllstand und Farbe konzentrieren. 
Überdurchschnittlich schneidet Chateau Cheval Blanc 1er Grand Cru Classe St.Emilion 1940 ab. 

Das Weinjahr 1941

Das Frühjahr 1941 war bis zum Mai kalt und regnerisch. Der Juni und Juli entwickelten sich dann wieder gut. Die Weinlese 1941 bereitete wiederum Schwierigkeiten. Die Folge waren geringe Erträge. 
Demzufolge stehen inzwischen nur noch sehr wenige sehr gut erhaltene Weine aus dem Jahrgang 1941 zur Verfügung. 
Chateau Lafite Rothschild bietet den interessantesten 1941er Wein. 

Das Weinjahr 1942

Das Wetter des Jahres war insgesamt recht günstig, insbesondere das Frühjahr und der Sommer. Im Bordeaux machte ein mäßiger September die gute erste Jahreshälfte wieder zunichte. 
Chateau Lafite-Rothschild und, neben anderen Weinen aus St.Emilion, Chateau Ausone gehören zum Besten des Jahres 1942. 

Das Weinjahr 1943 ***

Der beste Kriegsjahrgang. Die Witterungsbedingungen waren vom Frühjahr bis zur Lese im Herbst nahezu perfekt. Gut gelagerte Weine aus allen Anbaugebieten haben noch ein ausgezeichnetes Trinkpotential. 
Besonders bemerkenswert 1943: die Spitzen-Barolo aus dem Piemont, wie der Barolo Monfortino von Giacomo Conterno. Dieser Wein wird überhaupt nur in ausgezeichneten Jahrgängen produziert. 

Das Weinjahr 1944

Dieser Jahrgang brachte viele leichte Weine hervor. Das Wetter war bis Anfang September eigentlich ideal. Dann aber machte heftiger Regen bessere Ergebnisse zunichte. 
Es haben nur sehr wenige gut erhaltene Weine überdauert. 

Das Weinjahr 1945 *****

1945 gehört neben 1961 unzweifelhaft zum besten Jahrgang des letzten Jahrhunderts. Die Rahmenbedingungen waren perfekt. Spätfröste im Mai reduzierten zugunsten der Reben-Qualität den Ertrag. Heiße, trockene Sommermonate führten zu Konzentration und Reife der Trauben. Auf den Weingütern konnte bestes Material sehr früh gelesen werden. 
Ein Nebenumstand für die sehr guten Weine: die Kriegsjahre hatten verhindert, dass neue Rebstöcke angepflanzt werden konnten. 
In den Folgejahren schmälerte exzessives Bewirtschaften der Anbauflächen die Qualität. 
Unter den außerordentlichen 1er Grand Cru Weinen nimmt der 1945er Chateau Mouton-Rothschildunangefochten den ersten Rang ein. Aus diesem Grund und wegen seiner Seltenheit ist sein heutiger Preis allerdings auch astronomisch. Bei einer Weinauktion 2006 (Christies) wurden Euro 22.600,00 für eine 75cl-Flasche Mouton Rothschild erzielt. 

Das Weinjahr 1946 ***

Ein Jahrgang, der durch seine herausragenden Nachbarjahrgänge in Vergessenheit geraten ist. Die Wachstumsbedingungen waren bis zur Lese sehr gut, dann wurde es erst etwas zu feucht, später noch einmal sehr heiss. 
Da der Weinhandel kaum 1946er Weine kaufte, sind sie heute sehr selten. 
Den Spitzenrang 1946 hatte wieder Chateau Mouton. Empfehlenswert eine Reihe von Weinen aus dem Burgund. 

Das Weinjahr 1947 ****

Ein Jahr, das reiche, opulente Weine hervorbrachte. Der Sommer wurde bis zur frühen Lese immer heisser. Von den optimalen Bedingungen profitierten viele Weine aus St.Emilion und die Barolo Weingüter im Piemont. 
Der 1947er wurde der beste und teuerste Chateau Cheval Blanc aller Zeiten. Seine weiche Süsse und Konzentration hat den Wein fast portartig werden lassen. 

Das Weinjahr 1948 ***

Der Jahrgang ist in einigem vergleichbar mit 1946. Eingeklemmt zwischen zwei gefeierten Weinjahren kaufte der klassische Weinhandel wenig von diesem dennoch ansprechenden Jahrgang. Deshalb ist die Zahl sehr gut erhaltener Flaschen überschaubar. Das Frühjahr und die Zeit der Weinlese hatten sehr gutes Weinwetter. Der Sommer dagegen ließ zu wünschen übrig. 

Das Weinjahr 1949 ****

Das dritte der großen Weinjahre in den vierzigern (1945 - 1947 - 1949). Während der Blüte herrschte kaltes Regenwetter. Dadurch wurde der Ertrag in diesem Jahr stark reduziert. Geringer Ertrag ist häufig Mitvoraussetzung für ausgezeichnete Weine. 
Der weitere Verlauf des Wachstums war von schönen Wetter bis hin zu einer regelrechten Hitzewelle im Spätsommer geprägt. Die Weinlese fand bei warmen, trockenen Wetter statt. 
Der beste 1949er Wein ist sicherlich Chateau Mouton Rothschild. 
 


Jedes Jahr von 1940 bis 1949 für einen besonderen Anlass.

  - ein klassischer Rotwein aus den berühmtesten Weinregionen der Welt. 
  - der ideale Geschenkvorschlag für Ihre Jubiläen: Geburtstag, Hochzeitstag, Firmenjubiläum.

Jeder Wein ist eine seltene Kostbarkeit, sorgfältig über die Jahre in den grossen Weinkellern gehütet, um Ihr Fest aufs Genussvollste zu veredeln.

Jeder Jahrgangswein wird regelmässig auf seinen tadellosen Zustand überprüft. Sie finden in der Weindatenbank nur Weine, die die kritische Kontrolle des Sommeliers bestanden haben.

Array